Tattoo
Tattoo

Tattoo

Tattoo‘s sind für immer!

Keine Entscheidung die leichtfertig gefällt werden sollte.

Ein Beratungsgespräch ist daher unumgänglich. Das hat nicht nur den Vorteil, dass ich genau erfahren kann, was Du gerne hättest, sondern wir lernen und auch schon mal bisschen kennen. Schliesslich soll Dein Tattoo perfekt werden und alles beinhalten was Du Dir wünschst. Auch können wir so feststellen,was möglich ist und was technisch keinen Sinn macht.

Schau Dir meine Arbeiten an, und wenn Dir gefällt was Du siehst, freu ich mich auf ein erstes Gespräch mit Dir.

Studio

Braucht ein Tattoo immer eine Bedeutung?

Nein!

 

Das hättest Du so sicher auch gewusst, Richtig?

Ein ganz klares Statement, kurz und Bündig!

Naja, so einfach werde ich Dich hier nicht abspeisen!

 

Ich gebe zu, die meisten, die sich mit einem Tattoo Wunsch an mich wenden, haben einen Bestimmten Beweggrund, warum sie ein Tattoo möchten und auch wieso gerade das!

 

Sehr oft ist es ein Ereignis, dass der Kunde so in Erinnerung behalten möchte, Sei es an sein Haustier oder ein geliebter Mensch. Manchmal gehört das auch zu ihrer Art mit der Trauer nach dessen Tod umzugehen. Um sich so noch ein Stückchen zu bewahren.

 

Andere lassen sich ihre Lieblings Helden tätowieren, Filmszenen, oder Feiern einfach den Sieg nach einem Schicksalsschlag!

 

Aber so ganz ehrlich… gefühlt haben die wenigsten meiner Tattoos eine so tiefgründige Bedeutung.

 

Mein erstes Tattoo hab ich selber gezeichnet. Ein Tribal und irgendwie sieht’s ein bisschen aus wie ein Vogel. Oh ja das hat ja auch ein bisschen was mit Freiheit zu tun! Aber soweit hab ich da nie gedacht… ich wollte einfach ein Tattoo! ;)

 

Das zweite hab ich in einem Heft mit Vorlagen gefunden. Es hatte mir einfach gefallen, das war auch schon alles. Ich wollte es damals schon in Farbe! Die Blumen in Violett und Blau… naja sie wurden dann doch nur „Black& Grey“ und sind es bis heute noch.

 

Dann war lange nichts, bis ich eine Tattoomaschine in die Finger bekommen habe!

Tja und von da an hiess es dann eben üben!

 

So kam das kleine Pentagramm auf meinen Knöchel und das Letzte Einhorn auf die Wade. Mein allerliebster Lieblingsfilm, so by the Way bemerkt! Jap, da ist sie! Die Bedeutung! Daher musste dann auch Jahre später noch der rote Stier auf die Wade! Der steht symbolisch für die Polarität im Leben. Ohne gut kein Böse ohne Tiefs kein Hoch und so weiter!

 

Ja was hab ich denn noch?

Meine Pin-up Hexe, hab ich mir aus dem Teneriffa Urlaub mitgebracht! Es war eine relativ spontane Entscheidung. Und ja, es ist nicht die einzige Hexe die ich trage. Denn mit meinem Arm Tattoo kam dann noch eine zweite, kleine dazu!

 

Dass ich meinen Arm tätowieren lassen möchte, wusste ich schon lange… ich wusste einfach nie genau was! Das sollte ja schon was sein was mir dann auch noch in 20/30 Jahren gefällt!

Irgendwann hatte ich dann dass Bild im Kopf und musste nur noch ein passenden Tätowierer finden!

 

Raben find ich wunderschöne, intelligente und auch Mystische Vögel. Das Haus steht für Heimat und ist natürlich auch das zu Hause der kleinen Hexe, die gerade im Anflug ist. Der Rest rundet die Szenerie einfach noch ab. Einzig die Triskele die der Rabe im Schnabel trägt, war wichtig!

 

Die Schwalbe mit Anker, die Meerjungfrau, die Schmetterlinge und Blümchen, sind die Ergebnisse von: "ich will üben!" Und hab mir etwas ausgesucht, dass mir gefällt!

 

Nein nein, das waren noch nicht alle Tattoos.

Ich könnte Dir noch Seitenweise etwas über meine Tattoos schreiben und dass sie erst heute eine Bedeutung bekommen haben!

 

Ja hinter jedem Tattoo steht eine Geschichte! Auch wenn nicht jedes Tattoo von Anfang an eine Bedeutung hatte, so erinnert mich heute jedes an die Zeit in der es Entstand.

 

Es ist also nicht wichtig, ob du einen speziellen Grund hast, dir genau ein solches oder solches Tattoo stechen lassen willst. Wichtig ist nur, dass Du nicht unüberlegt ein Motiv nach dem Prinzip:“ enen, mene, mu…“ aussuchst, dass Du dann schon nach kurzer Zeit bereust!

Es heisst ja nicht um sonst: „Drum Prüfe wer sich ewig bindet!“

 

Wie ist das bei Dir? „brauchst“ Du eine Bedeutung für ein Tattoo? Oder erzählst Du einfach Bunte Geschichten!?

 

Ich bin gespannt auf Deine Sichtweise!

 

 

 

Kreative Grüsse

 

Claudi

0 Kommentare