· 

Handlettering

...und für was Du es alles verwenden kannst

Handlettering ist ja grade ein richtiges Trendthema!

 

Und das nicht zu Unrecht!

 

Schliesslich kannst Du Handlettering für so viele schöne Dinge nutzen!

 

Heute möchte ich Dir mal einen kleinen Überblick verschaffen, was alles mit Handlettering möglich ist. Und darüber hinaus, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, wie Du auch ein tolles Lettering weiterverwenden kannst!

 

Das erste was uns allen vermutlich einfällt sind Karten. Karten in allen möglichen Variationen. Zum Geburtstag, Muttertag, zur Geburt, Einladungen und Dankeskärtchen. Das sind schon ein paar Ideen für Dein nächstes Letteringprojekt.

 

Aber hast Du auch schon mal über Deine Wohndeko nachgedacht?

 

Beginnen wir mit der Begrüssung an der Haustür, ob als Schild oder Fussmatte. Gehen wir weiter in Deine Küche! Du benutzt Vorratsgläser? Perfekt um sie mit einem schönen Lettering zu beschriften. Oder wie wäre es mit der Einkaufsliste? Ein Brett, schön belettert mit Notizzettel, wo jeder in der Familie aufschreiben kann, was fehlt!

 

Du kannst nicht nur die Vorratsgläser belettern, sondern natürlich auch Gläser und Tassen! Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!

 

Auch im Garten machen sich Windlichter immer gut! Mit ein bisschen zusätzlicher Farbe, gibt’s eine tolle Stimmung für entspannte Abende im Garten.

 

Lettering eignet sich auch, ödes Packpapier in edles und einzigartiges Geschenkpapier zu verwandeln! Und die Tischkärtchen für die Party dürfen da natürlich auch nicht fehlen!

 

Ja und dann sind noch all die Motivationssprüche, die so viel mehr her machen, wenn sie in tollem Handlettering als Bild an der Wandhängen, als auf irgendeinem Zettel in irgendeiner Schublade in Vergessenheit geraten!

 

Das kannst Du auch weiter nutzen, zum Beispiel für Dein Visionboard!

 

Das hier ist zum Beispiel meins!

Und wo wir gerade bei mir sind ;)

 

Ich nutze das Handlettering auch für mein Bullet Journal!

 

Das hab ich mir für dieses Jahr angelegt, weil ich nie so wirklich den richtigen Kalender für mich gefunden hab und hier kann ich mir meine Wochen so gestalten, wie ich es gerade brauche und hab Platz genug um meiner Kreativität auch im Kalender freien Lauf zu lassen! So ist es nicht nur praktisch um damit zu Arbeiten sondern sieht auch noch hübsch aus, und ich blättere dann auch gerne in den alten Seiten!

 

Selbst in meinem Journal finden sich immer mal wieder Handlettering Elemente!

 

Gerade wichtige Erkenntnisse, bekommen so einen noch grössere Gewichtung, stechen direkt ins Auge und bleiben länger in Erinnerung!


Ich denk das sind doch so einige Schlagende Argumente für Handlettering!


Und wenn Du jetzt zwar begeistert von den Ideen bist, aber keine Ahnung von Handlettering hast, wäre vielleicht der Deere’s Letterart Onlinekurs etwas für Dich?

 

Im Kurs lernst Du:

  • verschiedene Schriften kennen
  • es gibt Übungsblätter
  • ich erklär Dir den Aufbau
  • ich zeige Dir welches Material Du benötigst
  • und noch vieles mehr

 

Wenn Du schnell bist kannst Du Dir den Kurs noch mit 10% Rabatt sichern!

 

Der Rabatt gilt aber nur noch bis am 12.Mai 19 23:59!

 

Den Code den Du dafür brauchst: LETTERARTSTAR1